Magnetbremsenmotoren & Getriebemotoren

Bremsmotoren & Getriebemotoren

Leitungsdraht vom Typ 6 W bis 40 W

Leitungsdraht vom Typ 6 W bis 40 W

  • Hohe Brems- & Haltekraft
Die eingebaute Bremse stoppt sofort den Motor, wenn der Strom ausgeschaltet wird, und hält die Last zuverlässig fest.
  • Sofortige Abbremsung
Ungeachtet der Umdrehungen pro Minute kann die Magnetbremse die Umläufe innerhalb von 2 bis 3 Umdrehungen steuern. Dies ist ein idealer Motor für Anwendungen, bei denen häufig vorwärts/rückwärts ablaufende Betriebsvorgänge anfallen (Grenze der Bremshäufigkeit: 10 Mal pro Minute).
 
  • Eine umfassende Auswahl an Modellen funktioniert mit Reduktionsgetrieben (mit Ritzelwelle, GN- oder GX-Modell).
  • Regelbare Optionen für Wechselstromeingänge.
  • Ausgangsleistung von 6 W bis 90 W.
Anpassung des Lüftspiels der Bremse
Die ideale Voreinstellung des Lüftspiels der Bremse beträgt 0,15 mm (ungefähr die Dicke einer Visitenkarte). Nach einiger Nutzungszeit erweitert sich das Lüftspiel aufgrund von Belagreibung und Abnutzung. Hat das Lüftspiel einen Abstand von 0,3 mm überschritten, kontaktieren Sie uns bitte oder ersetzen Sie den Belag.
Leitungsdraht vom Typ 60 W bis 90 W

Leitungsdraht vom Typ 60 W bis 90 W

  • Hohe Brems- & Haltekraft
Die eingebaute Bremse stoppt sofort den Motor, wenn der Strom ausgeschaltet wird, und hält die Last zuverlässig fest.
  • Sofortige Abbremsung
Ungeachtet der Umdrehungen pro Minute kann die Magnetbremse die Umläufe innerhalb von 2 bis 3 Umdrehungen steuern. Dies ist ein idealer Motor für Anwendungen, bei denen häufig vorwärts/rückwärts ablaufende Betriebsvorgänge anfallen (Grenze der Bremshäufigkeit: 10 Mal pro Minute).
  • Eine umfassende Auswahl an Modellen funktioniert mit Reduktionsgetrieben (mit Ritzelwelle, GN- oder GX-Modell).
  • Regelbare Optionen für Wechselstromeingänge.
  • Ausgangsleistung von 6 W bis 90 W.
Anpassung des Lüftspiels der Bremse
Die ideale Voreinstellung des Lüftspiels der Bremse beträgt 0,15 mm (ungefähr die Dicke einer Visitenkarte). Nach einiger Nutzungszeit erweitert sich das Lüftspiel aufgrund von Belagreibung und Abnutzung. Hat das Lüftspiel einen Abstand von 0,3 mm überschritten, kontaktieren Sie uns bitte oder ersetzen Sie den Belag.
Klemmkastentyp 6W bis 40W

Klemmkastentyp 6W bis 40W

  • Hohe Brems- & Haltekraft
Die eingebaute Bremse stoppt sofort den Motor, wenn der Strom ausgeschaltet wird, und hält die Last zuverlässig fest.
  • Sofortige Abbremsung
Ungeachtet der Umdrehungen pro Minute kann die Magnetbremse die Umläufe innerhalb von 2 bis 3 Umdrehungen steuern. Dies ist ein idealer Motor für Anwendungen, bei denen häufig vorwärts/rückwärts ablaufende Betriebsvorgänge anfallen (Grenze der Bremshäufigkeit: 10 Mal pro Minute).
  • Eine umfassende Auswahl an Modellen funktioniert mit Reduktionsgetrieben (mit Ritzelwelle, GN- oder GX-Modell).
  • Regelbare Optionen für Wechselstromeingänge.
  • Ausgangsleistung von 6 W bis 90 W.
Anpassung des Lüftspiels der Bremse
Die ideale Voreinstellung des Lüftspiels der Bremse beträgt 0,15 mm (ungefähr die Dicke einer Visitenkarte). Nach einiger Nutzungszeit erweitert sich das Lüftspiel aufgrund von Belagreibung und Abnutzung. Hat das Lüftspiel einen Abstand von 0,3 mm überschritten, kontaktieren Sie uns bitte oder ersetzen Sie den Belag.
Klemmkastentyp 60W bis 90W

Klemmkastentyp 60W bis 90W

  • Hohe Brems- & Haltekraft
Die eingebaute Bremse stoppt sofort den Motor, wenn der Strom ausgeschaltet wird, und hält die Last zuverlässig fest.
  • Sofortige Abbremsung
Ungeachtet der Umdrehungen pro Minute kann die Magnetbremse die Umläufe innerhalb von 2 bis 3 Umdrehungen steuern. Dies ist ein idealer Motor für Anwendungen, bei denen häufig vorwärts/rückwärts ablaufende Betriebsvorgänge anfallen (Grenze der Bremshäufigkeit: 10 Mal pro Minute).
  • Eine umfassende Auswahl an Modellen funktioniert mit Reduktionsgetrieben (mit Ritzelwelle, GN- oder GX-Modell).
  • Regelbare Optionen für Wechselstromeingänge.
  • Ausgangsleistung von 6 W bis 90 W.
Anpassung des Lüftspiels der Bremse
Die ideale Voreinstellung des Lüftspiels der Bremse beträgt 0,15 mm (ungefähr die Dicke einer Visitenkarte). Nach einiger Nutzungszeit erweitert sich das Lüftspiel aufgrund von Belagreibung und Abnutzung. Hat das Lüftspiel einen Abstand von 0,3 mm überschritten, kontaktieren Sie uns bitte oder ersetzen Sie den Belag.